gemeinsam sind wir stark!
Die Osterer Brüder aus Tribuswinkel




jeder packt mit an...
Familienbetrieb seit Generationen
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Über uns

Wir sind die zwei Osterer Brüder Thomas und Bernhard und gemeinsam führen wir den Biohof Osterer. Wenn die Arbeit manchmal viel wird können wir auf Unterstützung innerhalb der Familie zählen. Nach dem Motto – gemeinsam sind wir stark – übernimmt jeder die Aufgaben, die einem am meisten liegen und das funktioniert soweit ganz gut. Heuer haben wir uns zur Unterstützung die beiden BOKU Studenten Marlene und Fabian ins Team geholt. 

Thomas

Bio Bauer aus Überzeugung

der technisch Begabte, Planerische - die gutmütige Seele
am Biohof hauptverantwortlich für Ackerbau und Anbau und Kulturführung Feldgemüse

"Mein Leitwort lautet Ernährungssouveränität. Jeder Mensch sollte das Recht haben zu entscheiden, wie seine Lebensmittel produziert werden, deshalb versuchen wir eine Alternative zu Massenware aus dem Supermarkt zu bieten. Ich stehe für Hausverstand und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit der Natur."

Bernhard

Bio Bauer, Waldpädagoge, Fachkraft für Tiergestützte Intervention am Bauernhof, Imker

der Kreative, Zuversichtliche mit Durchsetzungsvermögen
am Biohof hauptverantwortlich für Vermarktung, Pflanzung und Kulturführung Fruchtgemüse, Imkerei und Schule am Bauernhof

"Ich will meinen positiven Beitrag für die Umwelt und meine Mitmenschen leisten indem ich durch ökologisches Wirtschaften ehrliche Lebensmittel erzeuge. Ich steh' für eine offene, kundennahe Landwirtschaft und finde es wichtig, dass Kinder wieder mehr von der Natur und von den Tieren lernen."

Maria und Leopold

Mama und Papa und Bauern aus Leidenschaft

die manchmal etwas skeptischen, erfahrenen Unterstützer
Maria springt am Biohof überall ein, wo Hilfe benötigt wird und kann auf jahrelange Erfahrung in Sachen "Schule am Bauernhof" und Direktvermarktung zurückgreifen
Leopold hat ein breites Wissen über Ackerbau, Landtechnik und Tierhaltung und führt gemeinsam mit Maria einen konventionellen Ackerbaubetrieb mit Rinderhaltung und Forst

"Nur Begeisterte können begeistern! Wir sind stolz, auf unsere Burschen und finden es toll, dass wir unsere Liebe zur Landwirtschaft weitergeben konnten und unser Familienbetrieb weitergeführt wird!"

Sarah Alruna

Bio Blumen- und kräuterfee, Kräuterpädagogin und Ritualleiterin

zuständig für den Bio Schnittblumenanbau; die feinfühlige, freundliche Verkaufskraft im Hofladen; naturverbundene Jahreskreisfeste, Blumen- und Kräuterworkshops

"Inmitten von Blumen und Kräutern spüre ich den Zauber des Lebens und das Wunder der Natur, wenn aus einem Samenkorn - liebevoll umhegt - eine Pflanze wird. Für mich Magie pur! Mein Herz schlägt für Mutter Erde, die uns versorgt, diese Liebe möchte ich weitergeben."

Menü schließen